Panoramablick auf Montecarotto vom Hügel Poggio San Marcello - Autor: Elio Sebastianelli (bearbeitet)

Die italiensche Region Marken ist berühmt für ihre spezialisierte Festivals wie z. B. das Marche Jazz & Wine Festival in Montecarotto, Höhepunkt in Juli der Festsaison in diesem mittelalterlichen Städtchen. Seine Lage zwischen den Hügeln und der Adria haben einst zu dem Volksfest des Verdicchio Weissweins und Fisch gebracht.
Eine ausgezeichnete gastronomische Mischung von feinen Gerichten des Gebietes und Unterhaltungsmusik, bei geführten Weinverkostungen, leckeres Essen in den typischen kleinen Restaurants und auf der Straße, und Jazz bis spät in die Nacht. Mit einen malerischen Anblick seiner traumhaften Hügellage über dem Meer, zwischen den romantischen Gässchen und dem alten Mauerring herrscht diese einzigartige Atmosphäre. Musikanten und Bands jazzen an allen Ecken wie im bezaubernden kleinen Gemeindetheater.

Ein Blick auf den Stadtturm mit seiner alten Uhr - Autor: Elio Sebastianelli (bearbeitet)